Muster-Hygieneplan

/Muster-Hygieneplan

Unser Muster-Hygieneplan tut Gutes!

1.220 EUR Spendensumme gehen an den Freunde- und Förderverein des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein

Hygiene oder besser formuliert Infektionsprävention im Gesundheitswesen, wie beispielsweise in Krankenhäusern oder Arztpraxen, ist ein hochbrisantes Thema. Alle medizinischen Einrichtungen sind dazu aufgefordert, innerbetriebliche Verfahrensweisen zur Infektionshygiene in Form von Hygieneplänen schriftlich festzulegen. Rückmeldungen aus dem Teilnehmerkreis unserer Hygiene-und-Recht-Symposienreihe haben ergeben, dass viele Praxen und radiologische Abteilungen in diesem Bereich für jegliche Unterstützung dankbar sind.

Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit Frau Jessica Siegel, Fachgesundheits- und Kinderkrankenpflegerin für Krankenhaushygiene am Institut für Krankenhaushygiene und Klinische Mikrobiologie des Klinikum Dortmunds, einen Muster-Hygieneplan entwickelt und ihn auf unserer Website zum Download angeboten. Da es sich um ein umfassendes Dokument handelt, in dessen Erstellung viel Zeit und Wissen eingeflossen sind, haben wir den Download zwar kostenlos, aber gekoppelt mit der Möglichkeit zu einer freiwilligen und frei wählbaren Spende ab 1 EUR zur Verfügung gestellt. Als Charity-Partner konnten wir den Freunde- und Förderverein des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) gewinnen, der sich aktiv für die Verbesserung der universitären Gesundheitsversorgung einsetzt und die Spende für die Kinderradiologie des UKSH am Campus Lübeck vorgesehen hat. Hier gibt es immer Bedarf an Dingen, die das Ambiente freundlicher machen und den Kindern den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Also eine wunderbare Möglichkeit, um sich einzubringen.

Und es hat sich gelohnt! Insgesamt sind stolze 620 EUR zusammengekommen! Fast denselben Betrag hat ulrich medical nochmals oben drauf gelegt, so dass wir unserem Charity-Partner, dem UKSH Freunde- und Förderverein, am 06.06.2019 einen Scheck über 1.220 EUR übergeben konnten.

Der komplette Betrag kommt der Kinderradiologie des UKSH am Campus Lübeck zu Gute.
Der Oberarzt der Kinderradiologie, Herr Dr. Michael Buchholz, freute sich sehr und berichtete, wofür der Spendenbetrag eingesetzt wird:
„Mit dem Neubau (aktuell) des Klinikums ziehen einige Bereiche in neue Räume um und andere Abteilungen bleiben am angestammten Ort, so auch die Kinderradiologie. Die Neubeschaffung eines Röntgen- und Durchleuchtungsgeräts und der Zahn der Zeit haben eine Neuordnung und Umgestaltung der Untersuchungsräume notwendig gemacht. Das Geld ermöglicht uns die Beschaffung einer Wärmelampe für den neu gestalteten kinderradiologischen Ultraschallarbeitsplatz.“

Kontakt bei Fragen zur Kinderradiologie am UKSH:

Frau Nicole Friedrich

Leitende MTRA der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin, Abteilung Kinderradiologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, am Campus Lübeck

Kontakt bei Fragen an den ulrich medical Charity-Partner:

UKSH Stabsstelle Fundraising | Gutes tun!
UKSH Freunde- und Förderverein
Tel. (0431 / 0451) 500 10 520
www.uksh.de/gutestun

Kontakt bei technischen Fragen zum Download:

Anna Widmann
Projektmanagerin Marketing Geräte
ulrich medical
E-mail: a.widmann@ulrichmedical.com
Internet: www.ulrichmedical.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.